Rund um den Bewerb

Nähere Informationen zu den Kategorien und Bewertungskriterien

Weiter

Anmeldeformulare

Hier finden Sie alle Anmeldeformulare als pdf zum Download

Weiter

Newsletter

Aktuelle Informationen zum Landesblumen-schmuckbewerb und zu den Juryaktivitäten

Anmelden

Login für Gemeinden

Melden Sie hier Ihre Teilnahme im Öffentlichen und/oder Einzebewerb

Login

60 Jahre Landesblumenschmuck

    
Mehr Blumen - Mehr Leben – Mehr Lebensqualität
Blumenschmuck als farbenfrohes Signal weiß-grüner Lebensqualität


Willkommen bei den 60. Festspielen der Blumen, Gärten und Düfte. Die Steiermark zeichnet sich weit über die Grenzen für Ihre Tradition, Volkskultur und Ursprünglichkeit aus. Mit Ihren 3 unterschiedlichen Klimazonen (Südsteiermark, Hochsteiermark und Obersteiermark) stellt sie die über 38.000 Teilnehmer aus allen Teilen der Steiermark jedes Jahr auf´s Neue vor eine große Herausforderung.
Der Höhepunkt des Bewerbes bildet die große Schlußgala "60. Landesblumenschmuckbewerb" mit Preisverleihung in der Stadthalle Graz am 05. September 2019.

Die grüne Mark hat durch Ihre prächtige Blumen- und Gartenkultur einen besonderen Stellenwert unter allen österreichischen Bundesländern: die Vielfalt der Blumen und Gärten, unser Grünland zwischen Gletscher und Weinreben sowie der sprichwörtliche Waldreichtum und das beneidenswert kristallklare, saubere und heilende Wasser sind sichtbare Eckpfeiler dieser besonderen Lebensqualität. Der Landesblumenschmuckbewerb stellt auch einen wichtigen Faktor für den nachhaltigen Tourismus dar, denn Reisen zu Blumen und Gärten sind ein neu entdeckter Trend, der dem Streben nach Entschleunigung Rechnung trägt. Der Blumenschmuck hat sich im Laufe der Jahre verändert. Das zu Beginn kleine Blumensortiment wurde erweitert und im Trend liegen auch immer mehr Kübelpflanzen und Dekoelemente. Hinzu kamen die für die besondere Schmuckwirkung sorgenden Strukturpflanzen. Hochbeete, wasserspeichernde Gefäße und Balkongemüse.

Als Obmann der steirischen Gärtner und Baumschulen möchte ich mich bei allen Teilnehmern recht herzlich dafür bedanken, dass sie dafür Sorge tragen, dass die Steiermark jedes Jahr in ein prächtiges Blütenmeer verwandelt wird. Mein Dank geht auch an all die vielen helfenden Hände, das Team des Landesblumenschmuckbewerbes und alle beteiligten Gärtner, Baumschulen und Floristen, die jedes Jahr die Abschlußveranstaltung in ein einzigartiges Erlebnis verzaubern. Ihre prunkvolle, farbenprächtige und vielfältige Blumendekoration soll ein Stück der Blumenpracht zurückgeben mit der die Steiermark das ganze Jahr über erstrahlt. Mit Unterstützung der Landeshauptstadt Graz wird die Abschlussveranstaltung des 60-JahreJubiläums des steirischen Landesblumenschmuckbewerbs am 5. September 2019 in der Stadthalle Graz stattfinden. Das große Rahmenprogramm lädt bereits am Vormittag zu Vorträgen und Präsentationen der Gemeinden und Tourismusverbände der Straße der Sieger ein. Zusätzlich gibt es zahlreiche Verkostungsmöglichkeiten von steirischen Schmankerln sowie Wein- und Schnapsstände. Für ein besonderes Highlight wird die „grüne Branche“ sorgen: Floristische Kunstwerke wechseln sich mit Gartengestaltungsflächen, Blumen- und Pflanzenausstellungen sowie Musterbepflanzungen ab. Außerdem werden auch die Partnerbetriebe (Anbieter von Dünger, Erden, Pflanzgefäßen etc.) und weitere Infostände und Buchpräsentationen vor Ort sein. Die steirische Blas- und Volksmusik sorgt für entsprechende musikalische Umrahmung.
Wir laden Sie recht herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch.

Landesblumenschmuckbewerb
    

Landesblumenschmuckbewerb60 Jahre Landesblumenschmuck
Bericht Hier klicken!
Artikel zur Blume des Jahres der
Blumenschmuck Gärtner
Hier klicken!